Neue Unternehmenskultur

Der Erfolg von Morgen

Verändere JETZT etwas für die Zukunft Deines Unternehmens

Was musst Du heute für den Erfolg von Morgen säen?

Der Erfolg (die Ernte) von heute ist die Saat von gestern

Wir stehen vor einer Zeit gewaltiger Veränderungen, die es so noch nicht gab. Sind sich die Unternehmer, gerade im Mittelstand, dessen schon bewusst? Die alten Strukturen werden nach und nach nicht mehr funktionieren. Die Unternehmer, die Ihr Unternehmen nicht „updaten“, werden verlieren. Aber von welchen Veränderungen sprechen wir hier?

Veränderungen

Welche Strukturen verändern sich?

Fachkräftemangel: Davon wird die ein oder andere Branche mehr oder weniger betroffen sein. Es wird dann so sein, dass die Unternehmen um die guten Fachkräfte wetteifern. Nach alter Denkweise muss sich der Bewerber gut verkaufen, um einen Job zu erhalten.  Mittlerweise muss das Unternehmen sich gut präsentieren, um den Mitarbeiter für sich gewinnen zu können. Und hier zählt nicht das Gehalt alleine.
 
Der neuen Generation y sind ganz andere Elemente wichtig. Hierzu zählen flexible Arbeitszeiten, verantwortungsvolle Aufgaben, Weiterentwicklung, Selbstverwirklichung, Vereinbarung von Job und Familie, positive Unternehmenskultur, Werte, Life-Balance, etc.
 
Weitere Veränderungen sind z.B. verschiedene Generationen im Unternehmen (Generationskonflikte), Pflege von Familienangehörigen, Änderung des Verbraucherverhaltens und der Märkte.
 

SO bleibst DU wettbewerbsfähig

Stell Dein Unternehmen neu auf

Wenn ein Unternehmen in Zukunft wettbewerbsfähig bleiben möchte, ist es notwendig, die Strategie zu überarbeiten und die Ansprache sowie Vertriebskanäle an die Bedürfnisse des Marktes anzupassen & sich zu positionieren.  Zudem müssen intern die Strukturen überdacht werden, die Unternehmenskultur aktiv gefördert werden, ggf. Arbeitszeitmodelle flexibler gestaltet werden, Gehaltsmodelle überarbeitet werden, etc.

Eine Chance, um diese Veränderungen vorzunehmen gibt es vor allem dann, wenn das Unternehmen verkauft wird und der neue Käufer „neu“ anfängt oder bei einer Übernahme durch Familienmitglieder. Hier gilt es vor allem die Mitarbeiter mit ins Boot zu nehmen und im Familienunternehmen am Besten eine neutrale dritte Person hinzuzuziehen, um die emotionalen Konflikte zu neutralisieren.

Gerne biete ich meine Unterstützung für diese Prozesse an, die für jedes Unternehmen anders aussehen können. Nach einer Analyse und passender Strategie hat man den Durchblick, um an die Umsetzung zu gehen. Ein Blick von Außen ist Gold wert.

Es gibt viel zu tun. Fang jetzt an und säe heute den Samen für die Ernte von Morgen.